Plan

ArboCityNet-Sommerspaziergang für Daheimgebliebene

Plante & Cité Suisse und Arbo­Ci­ty­Net orga­ni­sie­ren am 10 Juli einen gemein­sames Stadts­pa­zier­gang. Die Gemeinde Mey­rin lädt uns ein, um den Jar­din Alpin und den Bois du Lan zu besich­ti­gen. Ziel ist es ver­schie­dene u.a. die Bewer­tun­gen von Öko­sys­tem­leis­tun­gen mithilfe der Tool­box i-Tree ken­nen zuler­nen. Datum : Mitt­woch, 10 Juli 2019 Treff­punkt : « Forum Mey­rin » […]

Sag mir, wo die Bäume sind .… — Frei- und Grünraumstrategien für die Zukunft

Stadtbäume sind für die Lebens- und Orts­bild­qua­lität, die Bio­di­ver­sität und die Erhal­tung unver­sie­gel­ter Böden sowie als Kli­­ma­­schutz-mass­­nahme in unse­ren Sied­lun­gen unver­zicht­bar. Die nötige Sied­lung­sent­wi­ck­lung nach innen erhöht den Druck auf pri­vate und öffent­liche Grünräume. Doch was bedeu­tet dies für die Stadtbäume? Die Tagung wird am 20. Novem­ber 2019 von 13–17Uhr im Natio­na­len Pfer­de­zen­trum NPZ in […]

Stadt und Wald : Fit für den (Klima-)Wandel

24. Novem­ber 2016 in Bern Vor­träge und Dis­kus­sion aus For­schung und Praxis zu den The­men Inne­nent­wi­ck­lung der Städte, Kli­ma­wan­del : Anpas­sung­smö­gli­ch­kei­ten für DIE STÄDTE MIT IHREN Stadtbäu­men, städ­tische Grünräu­men und stadt­na­hen Wäl­dern. Pro­gramm: Flyer_ACN_Tagung_2016

Von Bäumen und Menschen — in der Stadt

Syn­the­se­se­mi­nar der Reihe «Urban Fores­try: Baum und Gehölz in der Sied­lung» Frei­tag, 30. Okto­ber 2015, Zen­trum Paul Klee in Bern ANGABEN ZUM THEMA Welt­weit hält der Trend zur Urba­ni­sie­rung an. In städ­ti­schen Zen­tren und ihren Agglo­me­ra­tio­nen nimmt die Bevöl­ke­rung­szahl zu. In der Schweiz leben über 70 Prozent der Bevöl­ke­rung im städ­ti­schen Umfeld. Um eine hohe […]