Publikationen

SUNWoods: bedürfnisorientiertes Waldmanagement im urbanen Raum

Der Wald bedeu­tet für viele Städ­te­rin­nen und Städ­ter ein Stück Lebens­qua­lität. Vom Hob­by­bie­nenzüch­ter bis zur Par­tygän­ge­rin beans­pru­chen sie mit ihren Akti­vitä­ten den Wald. Dabei stel­len die vielfäl­ti­gen Nut­zung­sin­te­res­sen die Ges­tal­tung und nach­hal­tige Bewirt­schaf­tung von Wäl­dern im urba­nen Raum vor grosse Heraus­for­de­run­gen. Eine grund­sätz­liche Neuo­rien­tie­rung der Len­kung und Koor­di­na­tion der urba­nen Wald­nut­zung, mit einem beson­de­ren Augen­merk auf sozio­kul­tu­relle Aspekte von Öko­sys­tem­leis­tun­gen, scheint drin­gen­der denn je.

KERN, Maren, Bian­ca BAERLOCHER, Urs MÜHLETHALER & Andreas BERNASCONI (2014): SUN­Woods: bedürf­ni­so­rien­tiertes Wald­ma­na­ge­ment im urba­nen Raum. SZF 165, 2014 3, S. 77

Kom­plet­ter Arti­kel: SZF 165 (2014) _hafl